• Klinikkongress Ruhr
    16./17. Mai 2018
  • Klinikkongress Ruhr
    16./17. Mai 2018
  • Klinikkongress Ruhr
    16./17. Mai 2018
  • Klinikkongress Ruhr
    16./17. Mai 2018
  • Klinikkongress Ruhr
    16./17. Mai 2018
  • Klinikkongress Ruhr
    16./17. Mai 2018
  • Klinikkongress Ruhr
    16./17. Mai 2018
Do 17. Mai

10:00 Uhr

3.2 Cybersecurity - Sicherheit im digitalen Krankenhaus

Raum D

Voll vernetzt in die Zukunft.

  • Was bedeutet das vernetzte Krankenhaus für die Sicherheit des gesamten Medizin-IT-Systems?
  • Wie erfolgt der Angriff auf die eigenen Daten?
  • Wie sicher sind Sie aufgestellt gegen Cyberattacken?
  • Und wie richten sich Krankenhäuser – gemeinsam? – auf die Herausforderungen der Cybersecurity ein?

Das Fachforum 3.2 Cybersecurity – Sicherheit im digitalen Krankenhaus beschäftigt sich intensiv mit diesen und weiteren Fragen. Sie sind herzlich eingeladen, Ihre Erfahrungen oder Fragen einzubringen und sich am fachlichen Austausch im Netzwerk zu beteiligen.

Unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Professor für verteilte Systeme und Informationssicherheit sowie Leiter des Instituts für Internet-Sicherheit an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen, stellen vier einleitende Beiträge die Basis für die gemeinsame Diskussion und den fachlichen Austausch:

Christian Dresen, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Project MediSec an der Fachhochschule Münster, stellt in einer anschaulichen Live-Demonstration vor, wie sich Cyberangreifer Zugang zu den Systemen im Krankenhaus verschaffen.

Renatus Beck, Projektmanager der Fa. Dräger Medical Deutschland GmbH, zeigt Wege zur sicheren Einbindung der Medizintechnik in die IT-Infrastruktur des Krankenhauses.

Christian Bauer, Geschäftsführer der Knappschaft IT Services GmbH, berichtet über die Sicherheitsmaßnamen eines vernetzten und weitreichend digitalisierten Krankenhausverbundes.

Dr. Tilman Frosch, Geschäftsführer der G Data Advanced Analytics GmbH, sieht die Notwendigkeit von neuen, gemeinsamen Sicherheitsstrategien und stellt diese zur Diskussion.

Sie sind herzlich eingeladen, sich zu informieren und den fachlichen Austausch im Rahmen der gemeinsamen Diskussionsrunde zu unterstützen! Das direkt anschließende Programmforum „Digitales Patientenrecht: Datenschutz und Datensouveränität„, das Programm des ersten Kongresstags sowie der verbindende Abendempfang am Mittwoch bieten weitere Gelegenheit zum Netzwerken unter dem Kongressmotto „Visionen einer vernetzten Medizin“!

Vorsitz:

  • Prof. Dr. Norbert Pohlmann, Professor für Verteilte Systeme, Informationssicherheit und Leiter des Instituts für Internet-Sicherheit, Westfälische Hochschule Gelsenkirchen

Vortragende:

  • Christian Bauer, Geschäftsführer, Knappschaft IT Services GmbH, Bochum
  • Dr. Tilman Frosch, Geschäftsführer, G Data Advanced Analytics GmbH, Bochum
  • Renatus Beck, Projektmanager, Dräger Medical Deutschland Gmb, Lübeck
  • Christian Dresen, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Projekt MediSec, Fachhochschule Münster

Alle Foren

Programmpartner

Hauptpartner

Medienpartner